FAQ

Wie kann man sich für den Cosplay-Wettbewerb anmelden?

Vor Ort liegen auf der AniMa Haro Anmeldelisten für sämtliche Wettbewerbe aus, wo man sich für die Teilnahme einfach nur eintragen braucht.

 

Wie läuft der Cosplay-Wettbewerb ab? 

Zuerst findet eine Vorbesprechung im Café statt, wo alles nochmal genauestens erklärt und durchgesprochen wird.
Danach findet dann im Saal der Wettbewerb statt.

Falls z.B. Musik für einen Auftritt gebraucht wird: bringt diese bitte auf einem USB-Stick mit.

Bitte bedenkt auch, dass der Auftritt nicht länger als 5 Minuten sein darf.

 

Wie alt muss man sein, wenn man nur tagsüber bleiben möchte?

Tagsüber gibt es an sich keine Altersbeschränkung.

Es wäre nur schön, wenn Kinder unter 10 Jahren eine Begleitperson dabei haben.

Ansonsten gelten die normalen Regelungen: Kinder unter 16 Jahren dürfen ohne eine volljährige Begleitperson bis 22 Uhr vor Ort bleiben.
Für die Übernachtung muss der Muttizettel ausgefüllt und eine volljährige Aufsichtsperson dabei sein.

 

Wird man als Helfer bezahlt?

Nein.

Die AniMa Haro gehört zu Animexx, welcher ein gemeinnütziger Verein ist, von daher sind alle Helfertätigkeiten “ehrenamtlich”.

Vom Eintrittsgeld werden lediglich Miete, Verpflegung, Wettbewerbspreise etc. bezahlt.

 

Darf man als Helfer cosplayen?

Ja, aber wir bitten dringend darauf zu achten, dass kein Cosplay getragen wird, welches deine Tätigkeit (und die der Anderen) als Helfer behindert.
Unter Anderem sind breite Reifröcke gänzlich ungeeignet.

 

Kann man sich vor Ort umziehen?

Ja, jedoch nur in den Toilettenräumen. Einen seperaten Umkleideraum bieten wir nicht an.